Unser Angebot an Heißwasserspendern war noch nie so groß

Bravilor Bonamat breitet seine Angebotspalette an Profimaschinen für die Zubereitung von Heißwasser noch weiter aus. Denn schließlich ist Tee nach Kaffee das am meisten getrunkene Heißgetränk. Deswegen ist es eigentlich nicht mehr als logisch, dass Bravilor Bonamat sein Heißwasserangebot durch eine vollständig neue Produktlinie ersetzt hat.

HWA 6(D), HWA 14(D) und HWA 21
Bereits zu Anfang des Jahres hat Bravilor Bonamat dem Markt gleich fünf neue HWA-Maschinen präsentiert, um die Kundenwünsche von heute zu erfüllen. Dank ihrer kompakten Abmessungen und geringen Aufstellmaße beanspruchen die Maschinen nur sehr wenig Platz.

Die Modelle 6D und 14D verfügen über Dosierknöpfe, mit denen Sie jede Tasse automatisch befüllen können. Somit ideal für Gastronomiebetriebe, in denen es buchstäblich heiß her geht! Die mit einem Freilauf-Zapfhahn ausgestatteten Modelle sind manuell zu bedienen und füllen jede Tasse, Kanne oder Becher mit der gewünschten Menge an Heißwasser. Das automatische Nachfüllsystem stellt sicher, dass immer sofort Heißwasser zur Verfügung steht.

Die Maschinen sind selbstverständlich aus qualitativ hochwertigen Materialien gefertigt, mit einer energiesparsamen Software mit Sensoren ausgestattet und überdies hervorragend isoliert. Die ECO-Taste wiederum wirkt einem übermäßigen Energieverbrauch entgegen. Sie können die Maschine auch mit einem eigenen Entwurf oder Logo personalisieren.

HWA 8 und HWA 12
Das Sortiment wurde diesen Sommer um gleich zwei HWA-Heißwassergeräte erweitert; HWA 8 und HWA 12. Diese Wasserkochgeräte lassen sich sowohl an einen festen Wasseranschluss anschließen als auch von Hand mit Wasser befüllen. Die Heißwassergeräte eignen sich hervorragend für temporäre Aufstellorte oder Veranstaltungen. Teekenner wissen, dass für eine gute Tasse Tee die richtige Wassertemperatur ausschlaggebend ist. Deswegen lassen sich unsere Heißwassergeräte auf das Grad genau auf eine Temperatur zwischen 45°C und 95°C einstellen.

Die Maschinen wurden für eine schnelle und einfache Wartung ausgelegt, ganz wie Sie es von Bravilor Bonamat gewohnt sind. So ist beispielsweise im Boilerbereich keine Heizspirale vorhanden. Dadurch werden Kalkablagerungen auf ein Mindestmaß beschränkt und die Maschinen lassen sich einfach mit einem Tuch reinigen.

Mit dieser neuesten Ergänzung ist das Heißwasser-Sortiment komplett und Bravilor Bonamat hält jetzt für jede Situation eine passende Lösung bereit. Die HWA-Maschinen sind ab sofort erhältlich. Für weitere Informationen und Spezifikationen besuchen Sie bitte unsere HWA Produktseiten.

28 August 2019

More News