Bravilor Bonamat erweitert erfolgreiche Sego-Serie an Espressomaschinen

In Zeiten mit einer weiterhin steigenden Nachfrage nach Frischbrühkaffeemaschinen, mit denen Milchkaffeegetränke mit frischer Milch schon lange kein Luxus mehr sind und Kantinen in Betrieben vermehrt durch dezentrale Kaffee-Ecken mit funktionalem Charakter ersetzt werden, ist es für Bravilor Bonamat jetzt an der Zeit, das Angebot zu erweitern!

Vor drei Jahren hat Bravilor Bonamat die Sego-Espressomaschinenserie eingeführt. Diese umfasst einen eher kleinen Vollautomaten, der es —wie man es von Bravilor Bonamat kennt— auf technischem Niveau so richtig in sich hat! Die kompakten Abmessungen, die benutzerfreundliche Bedienung und einfache Reinigung haben für einen bisher nicht gekannten Erfolg gesorgt.

„Die Sego ist innerhalb kürzester Zeit zu einem Verkaufsschlager geworden. Anfragen nach einem größeren Modell und mit einer Frischmilch-Lösung konnten nicht ausbleiben. Mit viel Elan werden wir somit dieses Jahr die Sego L einführen. Das L in der Modellbezeichnung steht tatsächlich für Latte! Die Sego L bereitet aus frischgemahlenen Kaffeebohnen unter anderen die Kaffeesorten Cappuccino, Caffè Latte und Latte Macchiato zu. Das professionelle Frischmilchsystem krönt das Ganze anschließend mit einer frischen Milchschaumdecke. Dadurch kann nun jeder im Büro den ultimativen Kaffeegenuss erleben.“ erläutert Guus Verheijen, CEO von Bravilor Bonamat.

Ein Vollautomat wie die Sego bietet viele praktische Vorteile, wie etwa eine einfache Bedienung, eine schnelle Zubereitung sowie einen Kaffee in konstant hoher Qualität. Darüber hinaus wird die Sego aus hochbeständigen Materialien gefertigt, die einen langen und zuverlässigen Betrieb sicherstellen. Die Mahlscheiben aus Edelstahl sorgen für den gewünschten Mahlgrad (grob bzw. fein), während das patentierte CIRCO-Brühsystem dank der optimalen Extraktion des Kaffees bei genau abgestimmter Zubereitungszeit das volle Aroma zur Verfügung stellt.

Die Sego eignet sich hervorragend für den Büroeinsatz, wird aber auch gerne in Selfservice-Umgebungen gesehen, z. B. in Warte- oder Ausstellungsräumen kleiner und mittlerer Betriebe.

Mit der Einführung der Sego L wiederum präsentiert Bravilor Bonamat gleich auch zahlreiches neues Zubehör, wie etwa einen professionellen Milchkühlschrank sowie ein Erhöhungstableau für mehr Kapazität.

2 März 2021

More News